Meine Heimat

Hall Wattens farbig.png

Ferienregion Hall-Wattens

Die Region Hall-Wattens besteht aus zehn malerischen Dörfern (Absam, Baumkirchen, Fritzens, Gnadenwald, Mils, Thaur, Tulfes, Volders, Wattenberg, Wattens) und der wunderschönen Mittelalterstadt Hall in Tirol. (http://www.hall-wattens.at/de/hall-tirol.html)

Hier trifft imposante Bergnatur auf Kultur. Tradition und Moderne, städtisches Flair und ländliche Beschaulichkeit bieten spannende Gegensätze und unerwartete Symbiosen – an 365 Tagen im Jahr. Herausragende Ziele angefangen von der historischen Altstadt in Hall, über die Swarovski Kristallwelten und den Münzerturm Hall bis hin zur Wallfahrtskirche in Absam sind reich gesät.

Natur- und Sportanhänger finden im Sommer herrliche Wandergebiete im Karwendel, im Inntal und den Tuxer Alpen, sowie abwechslungsreiche Mountainbike- und Kletter-Routen. Kristallklare Bademöglichkeiten und Erlebnisse für Kinder wie der Kugelwald am Glungezer (http://www.kugelwald.at) oder der Piepmatzweg sorgen für einen unbeschwerten und erholsamen Aufenthalt.

Auch im Winter können Natur- und Sportanhänger aus dem Vollen schöpfen: Das einzigartige Naturschnee- Skigebiet Glungezerbahn (http://www.glungezerbahn.at) zum Skifahren als Geheimtipp, herrliche Winterwanderwege und eine breite Zahl von Langlauf- und Eislaufmöglichkeiten prägen den unverwechselbaren Charakter der Region.

Mehr Informationen unter: www.hall-wattens.at

dominik-raschner.com / © 2016 

Mehr anzeigen